Geile Doktorspiele mit deiner Telefonsex Krankenschwester und der geilen Arzthelferin

sexy krankenschwester telefonsex dreier

Deine geile Arzthelferin kümmert sich um dich! Mach dich frei! Dein Schwanz pocht ja ganz toll. Lehne dich zurück! Mit meinen Lippen habe ich die richtige Medizin für dich! Lehne dich zurück und ich schiebe meinen Rock etwas hoch. Ich habe nichts darunter und setze mich auf dich während du auf der Liege liegst. Rufe mich an und ich sage dir wie es weitergeht Baby. Deine Geile Arzthelferin!

*€1.99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2.49 / Min.

Heisse Phantasien mit der jungen Krankenschwester?

Beim Anblick einer knackigen, jungen Krankenschwester kommen dir gleich gewisse Fantasien in den Sinn? Du kannst gar nicht anders, als dir vorzustellen, wie sie wohl unter ihrer so unschuldig weißen Krankenschwester-Uniform aussieht? Dann geht es dir nicht anders als den meisten Männern, denn Krankenschwestern sind einfach unbeschreiblich heiß! Wenn sie dir das Kissen aufschüttelt oder das Essen ans Bett bringt, dann erhaschst du vielleicht einen Blick auf ihren prall gefüllten Ausschnitt oder ihren schönen, runden Hintern und du stellst dir vor, sie würde sich genauso fleißig um deinen harten Schwanz kümmern. Denn jeder weiß, dass geiler Sex immer noch die beste Medizin ist, um einen Kerl schnell wieder auf die Beine zu bringen!

Warum ich mich da so gut auskenne? Ganz einfach: Ich bin selbst Krankenschwester! Und ich weiß deshalb genau, was meine Kolleginnen manchmal so alles treiben … Außerdem habe ich selbst genug Geschichten auf Lager, die beweisen, wie unkeusch es oft bei uns im Krankenhaus zugeht. Klar, ich sehe mit meinen langen blonden Haaren und den grünen Augen sehr süß und unschuldig aus, die weiße Uniform passt auch wirklich sehr gut dazu – ich sehe fast aus wie ein Engelchen. So hat mich jedenfalls so mancher Patient schon genannt. Aber meine Gedanken sind oft gar nicht engelhaft, sondern eher teuflisch heiß!

Ich kann doch auch nichts dafür, ich bin eben jung und leicht erregbar. Vielleicht bin ich auch einfach etwas notgeil, denn ich bin schon lange single und habe zuhause nur meinen Vibrator, der einen echten, pulsierenden Penis natürlich nicht ersetzen kann. Jedenfalls brauche ich zum Beispiel nur für einen kurzen Moment einen Blick auf den prächtigen Schwanz eines Patienten erhaschen, wenn er sich umzieht, da geht schon das schweinische Kopfkino bei mir los. Es geht einfach gar nicht anders, ich muss mir dann vorstellen, wie sich der dicke Schaft in meiner engen Muschi anfühlt, wie er tief hineingleitet … Naja, du kannst dir sicher genau vorstellen, was ich meine. Dir wird es ja ähnlich gehen, wenn du meine gute Figur in der eng anliegenden Uniform siehst. Wie meine prallen Brüste den Stoff spannen, so dass man meinen könnte, es fliegt gleich der oberste Knopf weg. Du wirst dir bestimmt auch vorstellen, wie du meine schönen dicken Dinger aus ihrem Gefängnis befreist und mir den BH hochschiebst, damit du die weiche Haut berühren und meine Titten kneten kannst. Wie du dann meine rosaroten Nippel zwischen Daumen und Zeigefinger nimmst, sie drehst und zupfst, bis ich vor Geilheit stöhne … Hmmm, wenn ich daran denke, dann werde ich direkt wieder feucht zwischen den Beinen!

Der sexy Patient mit dem großen Schwanz

sexy blonde krankenschwester telefonsex

Aber damit du mir wirklich glaubst, wie versaut es bei uns im Krankenhaus zugehen kann, will ich dir unbedingt von letztem Wochenende erzählen. Denn da kam dieser nette Typ zu uns, der sich bei einem Unfall mit seinem Mountainbike das Bein verletzt hat. Es war gar nicht so schlimm, aber er sollte trotzdem über Nacht bleiben. Ich weiß gar nicht warum, aber er gefiel mir gleich gut. Außerdem habe ich unter dem Krankenhaus-Hemdchen, das er tragen musste, direkt gesehen, dass er richtig gut ausgestattet ist. Du musst wissen, ich mag richtig dicke Dinger! Ich liebe das Gefühl, komplett ausgefüllt zu sein. Und ich habe wirklich eine echt enge Muschi. Das ist herrlich, wenn der Schwanz mich ordentlich ausdehnt.

Ich war dann extra freundlich zu ihm und habe ihm sogar eine zweite Nachspeise besorgt. Mir ist auch aufgefallen, wie er immer auf meinen Hintern geguckt hat. Mein Po ist richtig gut trainiert, denn ich gehe regelmäßig zum Fitness. Ich tue alles, damit meine Arschbacken ordentlich rund und knackig sind. Das sieht man auch durch die Uniform, denn ich trage sie gerne körperbetont.
Als ich dann während der Nachtschicht nach ihm sah, da war er noch wach. Er meinte, er könne nicht schlafen und wirkte irgendwie nervös. Der Grund wurde mir dann klar, als ich sah, dass seine Bettdecke auf Höhe seiner Lenden wie ein Zelt aussah … er hatte eine dicke Latte! Ich hatte ihn wohl beim Wichsen gestört. Es war süß, wie er sich erst etwas dafür schämte, aber ich sagte ihm dann, dass ich auch mindestens einmal täglich masturbiere, sonst renne ich nämlich dauergeil herum und das würde mich ja bei der Arbeit ablenken. Kein Grund also, sich zu schämen!

Von der heissen Krankenschwester in der Nachtschicht verführt

Diese Vorstellung schien ihm zu gefallen, denn sein Schwanz bewegte sich unter der Bettdecke, er pulsierte wohl bei dem Gedanken daran, wie ich es mir selbst besorge. Natürlich konnte ich den armen Kerl nicht einfach so allein lassen, ich bin schließlich dafür da, dass sich die Patienten wohl fühlen. Und was er gerade brauchte, um sich richtig wohlzufühlen, das war ja sonnenklar! Also habe ich mich zu ihm auf das Bett gesetzt und seinen Penis durch die Decke gerieben. Er hat direkt aufgestöhnt und das hat mir sehr gefallen, also habe ich die Hand unter die Bettdecke geschoben und seinen Schaft fest in die Hand genommen. Eine Weile habe ich ihn sanft gewichst und dabei sein Gesicht beobachtet, denn es war sehr erregend, wie heiß ihn das gemacht hat. Eigentlich wollte ich ihm nur einen schönen Orgasmus machen, damit er gut einschlafen kann, aber naja … ich merkte, wie meine Muschi immer feuchter wurde und wie mein Kitzler anfing zu pulsieren. Als er kurz vor dem Abspritzen war nahm ich deshalb meine Hand weg und er wirkte erst total enttäuscht, aber ich bin dann zu ihm auf das Bett geklettert und habe mich rittlings auf ihn gesetzt – da hat er richtig große Augen gemacht. Er hat mir dann die Uniform aufgeknöpft und meine Titten massiert. Meine Nippel waren schon steinhart, die waren durch den BH gut zu spüren und er hat sie erst mit den Fingern verwöhnt und sich dann vorgebeugt, um an ihnen zu saugen. Das war so geil, dass ich es fast nicht mehr ausgehalten habe!

Ganz schnell habe ich die Decke zwischen uns entfernt und seinen brettharten Schwanz in meine feuchte Muschi gleiten lassen. Dafür habe ich nur den Slip etwas zur Seite geschoben, denn ich konnte es kaum noch erwarten. Es war unglaublich geil, wie sein heißes, hartes Teil mich ausgefüllt hat. Und deshalb habe ich sofort angefangen ihn zu reiten. Erst ganz langsam, damit er schön weiter meine Nippel lutschen konnte, dann immer schneller und härter. Er hat dann mit beiden Händen meine Titten gepackt und sie richtig heftig geknetet, während ich ihn leidenschaftlich geritten habe. Ich wollte ihn immer tiefer und tiefer in mir spüren, während mein Kitzler fast explodiert ist vor Geilheit. Wäre in dem Moment jemand hereingekommen, ich hätte es nicht einmal bemerkt. Und selbst wenn, ich hätte auf keinen Fall aufhören können!

Mein erster Orgasmus war der Wahnsinn, aber direkt danach bin ich gleich nochmal gekommen, weil der Typ mir plötzlich in den klatschnassen Schritt gegriffen hat und meine Klitoris mit den Fingern bearbeitete. Aber er hat nicht aufgehört damit! Und als er dann selbst gekommen ist und seine fette Ladung in mich abgespritzt hat, da hatte ich einen dritten Höhepunkt. Ich war total erschöpft und echt traurig, weil er am nächsten Tag entlassen wurde. Aber vielleicht sehe ich ihn irgendwann wieder und dann muss ich unbedingt ausprobieren, ob sich sein Schwanz auch in meinem engen Hintertürchen so sagenhaft gut anfühlt.

Glaubst du mir jetzt, wie versaut wir Krankenschwestern sein können? Oder brauchst du einen Beweis? Dann solltest du unbedingt anrufen und dich von einer sexy Krankenschwester davon überzeugen lassen. Dein eigener geiler Engel in Weiß ist nur einen Anruf entfernt – worauf wartest du noch? Ruf gleich an, meine Kolleginnen sind schon ganz heiß auf dich!

 

Doktorspiele Telefonsex

 

Telefonsex mit deiner perversen Arzthelferin

Geile Doktorspiele am Telefon – Mach dich frei! 

Stehst du auf geile versaute Doktorspiele? Wenn ich dir schön deine prallen Eier und deinenSchwanz untersuche? Dann taste ich mich mit meinem Finger zu einer Prostatauntersuchung vor und stecke ihn dir hinten rein. Da zuckt dein geiler Schwanz! Der Anblick macht mich ganz feucht, willst du mir auch meine geile Fotze untersuchen? Ich habe nichts darunter! Ruf mich einfach an für geile Doktorspiele am Telefon.

Telefonsex mit deiner notgeilen Krankenschwester

Bleib ganz ruhig liegen, während ich dir etwas Sperma abzapfe. Ganz heimlich wichse ich deinen Schwanz in deinem Krankenbett. Hoffentlich erwischt uns keiner aber ich setze mich einfach auf deinen prallen Fickschwanz und reite dich bis du mir deine Ladung in meine Fotze spritzt. Gefällt dir diese Behandlung, dann rufe mich an Baby!

Telefonsex mit deiner perversen Arzthelferin – Jetzt anrufen: 09005 – 662 663 01*

Telefonsex mit deiner notgeilen Krankenschwester – Jetzt anrufen: 09005 – 662 663 27*

Geile Doktorspiele am Telefon – Mach dich frei! – Jetzt anrufen: 09005 – 662 663 10*